Über mich – Andrea Kögler

Pferde sind meine Leidenschaft

Andrea Kögler

Schon als Kind hatte ich täglich Umgang mit ihnen – ich wuchs quasi im Stall auf. Als Jugendliche begann ich, im Verein Reit- und Voltigierunterricht zu geben, und nahm an Dressur- und Voltigierturnieren teil. Nach der Schule folgte ich der Stimme der Vernunft und absolvierte eine Lehre als Kauffrau für Bürokommunikation. Schnell wurde mir jedoch klar, dass mir der Umgang mit Pferden mehr liegt. Ich begann eine Ausbildung zur Humanphysiotherapeutin mit dem Ziel, anschließend Pferdeosteopathin zu werden. Nach insgesamt fünf Jahren therapeutischer Ausbildung verfügte ich über das optimale Rüstzeug, um Pferd und Reiter gleichermaßen zu helfen – denn wo ein schiefes Pferd, findet sich meist auch ein schiefer Reiter.

Spezialisierung "Gesundes Reiten"

Bedingt durch meine therapeutische Tätigkeit richtete sich mein Augenmerk immer mehr auf das Thema Gesunderhaltung und Gesundheitsförderung des Pferdes durch korrektes Reiten – getreu dem Motto „Gutes Reiten reicht“. Ich befasste mich intensiv mit der Schulung des Reitersitzes – denn wenn der Reiter gerade sitzt, hat auch der Pferdeosteopath weniger Arbeit. Ich studierte das Buch Gymnasium des Reiters von Heinrich und Volker Schusdziarra und lernte viel über die funktionelle Sitzschulung auf Grundlage der Biomechanik von Pferd und Reiter vom österreichischen Bewegungswissenschaftler und Biomechaniker Dr. Josef Kastner. Auch in diesem Bereich bilde ich mich kontinuierlich fort.

Gesundes Reiten

Wissen weitergeben

Reitunterricht - Andrea Kögler

Über die Sitzschulung kam ich wieder zum Unterrichten, las die Werke der alten Reitmeister und nahm selber Unterricht bei Desmond O’Brien, Manuel Jorge de Oliveira und Susanne Lohas.

Um meine Unterrichtskompetenzen insbesondere im Bereich Dressur auszubauen, absolvierte ich die Ausbildungen zum Trainer C – klassisch-barocke Reiterei / Basissport sowie zum Trainer B – Dressur der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN).

Mein beruflicher Werdegang

1997 – 2000Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation
2001 – 2004Ausbildung zur Physiotherapeutin
2004 – 2005Ausbildung zur Pferdeosteopathin/-physiotherapeutin, Fachschule für Osteopathische Therapien Barbara Welter-Böller
2011Trainer C – klassisch-barocke Reiterei / Basissport, Bundesverband für klassisch-barocke Reiterei Deutschland e.V.
2012Trainer B – Dressur, Sächsische Landesfachschule für Reiten und Fahren in Moritzburg

Dank meiner vielseitigen Kompetenzen kann ich Pferd und Reiter umfassend helfen –entweder Ihnen, Ihrem Pferd, oder Ihnen beiden gemeinsam – therapeutisch, mit Sitzschulung oder Reitunterricht – ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen!