Pferdetherapie

Genau wie der Mensch ist auch das Pferd nicht vor Unfällen sicher

Ihr Pferd kann sich in der Box festlegen, beim Spielen auf der Weide verletzen, beim Galopp auf der Koppel ausrutschen oder beim Reiten vertreten. Aber auch unzählige andere Ursachen können zum Beispiel für Taktfehler oder einen schief getragenen Schweif verantwortlich sein.

Solche Verletzungen, Schäden oder Auffälligkeiten sollten therapiert werden, damit keine bleibenden Beeinträchtigungen daraus entstehen.

Zielstellung in der Therapie für Pferde

Mein Ziel ist es, die Beweglichkeit Ihres Pferdes zu verbessern, seine Leistungsfähigkeit zu steigern und die Heilung von Verletzungen zu unterstützen.

Dabei verfolge ich einen ganzheitlichen Behandlungsansatz, in dem die Zusammenarbeit mit Ihrem Tierarzt, Zahnarzt, Sattler und Schmied eine wichtige Rolle spielt. Denn nur so kann Ihrem Pferd optimal geholfen werden.

  • Ich untersuche Ihr Pferd eingehend von Kopf bis Schweif
  • Kontrolliere seine Gelenke
  • kontrolliere Wirbelsäule und Muskulatur
  • und mobilisiere und löse bestehende Blockaden.

Darüber hinaus überprüfe ich die Ausrüstung und erarbeite einen Plan zur Rehabilitation und weiteren Unterstützung der Heilung nach der Behandlung.

Was wird behandelt?

  • Anlehnungsprobleme
  • Taktfehler
  • Leistungsabfall
  • Probleme bei Stellung / Biegung
  • Schweifschlagen
  • unklare Steifheiten
  • unklare Lahmheiten (in Absprache mit dem Tierarzt)
  • Empfindlichkeit im Rückenbereich
  • Verhaltensauffälligkeiten (Kopfschütteln, Sattelzwang)
  • und vieles mehr

Pferd und Mensch

Im Reitsport geht es darum, zwei Lebewesen aufeinander abzustimmen. Diese Einheit von Pferd und Reiter wird oft – zu Recht – als das höchste Glück auf Erden bezeichnet, doch daraus können für den vierbeinigen Sportler auch Probleme entstehen.

In meiner Arbeit sehe ich oft, welchen großen Einfluss Reiter auf ihre Pferde haben können. Sind Sie als Reiter beispielsweise schief, etwa durch eine Wirbelsäulenverkrümmung, können Sie diese Schiefe auf Ihr Pferd übertragen. Gezielte Übungen und das Lösen Ihrer eigenen körperlichen Probleme ermöglichen es Ihnen, besser auf Ihr Pferd einzuwirken – zu Ihrem Wohl und dem Ihres Pferdes.

Mein Behandlungsangebot

  • Osteopathie
  • Physiotherapie
  • Massage
  • Akupunktmassage nach Penzel
  • Lymphdrainage
  • Prävention
  • Rehabilitation
  • Trainingstherapie
  • Basis- und Bodenarbeit
  • Kurse/Seminare